23.06.2019, 22:04
Journalist ID: 1937
News Code: 83366733
0 Persons
Iran verzichtet auf Pass-Stempel für Ausländer

Präsident Hassan Rouhani hat in einem Dekret das Innenministerium ermächtigt, auf die Stempelung der Visa in den Reisepässen von Ausländern zu verzichten.

Regierungssprecher Ali Rabiei hatte zuvor gesagt, dass ausländische Touristen den Iran besuchen können, ohne dass ihre Pässe abgestempelt werden.

Diese Entscheidung soll es Reisenden erleichtern, trotz eines vorherigen Aufenthalts in Iran problemlos in USA einreisen zu können.

Es kann mehr ausländische Touristen in den Iran bringen.

Seit 2015 werden Personen, die in Iran, Irak, Syrien, Sudan, Libyen, Somalia oder Jemen gereist sind, bei der Beantragung eines USA-Visums mit Problemen konfrontiert.

Your Comment

You are replying to: .
4 + 13 =