Viele Probleme in der heutigen Welt resultieren aus dem Unilateralismus der US-Regierung

Teheran, IRNA – Irans Präsident beschrieb den US-Unilateralismus als ein großes Problem in der heutigen Welt.

Rouhani sagte bei einem Treffen mit der Präsidentin der Interparlamentarischen Union: „In den letzten Jahren wurden iranische Ölplattformen, Frachtschiffe und sogar Passagierflugzeuge von amerikanischen Kriegsschiffen angegriffen, und sie haben kürzlich den iranischen Luftraum mit ihrer Drohne angegriffen, die nach wiederholten Warnungen von iranischen Streitkräften abgeschossen wurde“.
Er erinnerte daran, dass diese Region sehr sensibel sei und die Sicherheit des Persischen Golfes und des Golfes von Oman für viele Länder von Bedeutung sei. „Wir erwarten von internationalen Organisationen, um geeignete Reaktion auf diese aggressive Maßnahme der USA zu zeigen.“
Gabriela Cuevas Barron sagte auch bei diesem Treffen: „Die Islamische Republik Iran hat eine wichtige und stärke Rolle bei Gesprächen über die Lösung der Probleme und Verbreitung der Unilateralismus gespielt.
Sie bezeichnete Multilateralismus sehr wichtig für Interaktion und Erreichen des Friedens in der Region und weltweit. „Diese Vereinbarung ist sehr stark. Momentan weiß die Welt, dass Gespräch und Interaktion sehr wichtig sind, um Frieden und Stabilität zu erreichen.“

Your Comment

You are replying to: .
4 + 7 =