20.06.2019, 20:18
Journalist ID: 1937
News Code: 83362784
1 Persons
Iran verurteilt Verletzung seines Luftraums durch US-Drohne

Teheran, 20. Juni IRNA - Der iranische Außenministeriumssprecher Abbas Mousawi hat am Donnerstag das Eindringen des iranischen Luftraums durch eine US-Drohne scharf verurteilt.

Der Sprecher des Außenministeriums, Abbas Mousavi, reagierte am Donnerstag auf den Abschuss einer US-Spionagedrohne, die über den südlichen Himmel des Iran flog, und drückte den „starken Protest des Landes gegen solch aggressive und provokative Maßnahmen“ aus.

Teheran warnt nachdrücklich vor jeder „illegalen und aggressiven“ Verletzung vom iranischen Luftraum und vom iranischen Territorium durch einen ausländischen Eindringling, und betonte, dass die gesamte Verantwortung für solche Schritte bei den Angreifern liege.

Die Erklärung kam, nachdem IRGC erklärt hatten, sie haben eine eindringende amerikanische Spionagedrohne in der südlichen Küstenprovinz des Landes, Hormozgan, abgeschossen.

9407

Your Comment

You are replying to: .
7 + 8 =