Washingtons Ziel ist die nationale Identität und Souveränität der Länder

Moskau, 18. Juni, IRNA - Die neue amerikanische Terrorpolitik richtet sich gegen die nationale Identität und Souveränität der Länder, sagte der Chef des Obersten Nationalen Sicherheitsrates des Iran, Ali Shamkhani.


„Heute haben sich Art, Formen und Methoden von Sicherheitsbedrohungen geändert. Leider erleben wir ein schnelles Wachstum neuer und hybrider Bedrohungen in der Welt“, sagte er auf dem 10. internationalen Treffen von Hochsicherheitsbeamten.

In seiner Rede machte er eine Reihe von Vorschlägen, um die von den Vereinigten Staaten ausgehenden Bedrohungen zu beseitigen, die die nationale Sicherheit und Stabilität der Länder zum Ziel hatten:

1. Gemeinsame Anstrengungen zur Liberalisierung der Weltwirtschaft und zur Abschaffung des Monopols auf den Dollar, um über die Herrschaft der USA hinaus Unabhängigkeit im globalen Währungs- und Bankensystem zu schaffen

2. Widerstand gegen Einmischung, Belästigung und wirtschaftliche Erpressung der Vereinigten Staaten, um internationalen Frieden und Sicherheit herzustellen

3. Nichtanerkennung und Widerstand gegen von den USA unterstützte Sanktionen gegen Staaten

4. Gemeinsame Hilfe für Länder, die neuen Sicherheitsbedrohungen ausgesetzt sind

9407**

Your Comment

You are replying to: .
6 + 3 =