12.06.2019, 10:40
Journalist ID: 1937
News Code: 83350003
0 Persons
Iran: US-Wirtschaftssanktionen untergraben die Sicherheit der Region

Teheran, 12. Juni, IRNA – „Die Wirtschaftssanktionen der USA gegen den Iran sollen die Sicherheit der gesamten Region untergraben. Ohne Beendigung des Wirtschaftskrieges kann man daher keinen Frieden und keine Sicherheit in der Region erwarten“, sagte er iranische Vizeaußenminister für politische Angelegenheit.

Abbas Araghchi sagte am Dienstag bei einem Treffen mit dem Ständigen Vertreter des Außenministers Singapurs für den Nahen Osten, Zine Al-Abidine Rashid: „Die einzige Frage im Nahen Osten, die durch Verhandlung und Diplomatie gelöst wurde, ist Irans Atomfrage. Die USA haben aus unvernünftigen und unverständlichen Gründen diese Vereinigung verlassen“.

Ihm zufolge haben die Vereinigten Staaten einen Wirtschaftskrieg gegen den Iran eingeleitet, und dieser Krieg ist der Grund für die Zunahme der Spannungen in der Region.

Ein singapurischer Beamter wies bei diesem Treffen auch auf den Druck von Sanktionen gegen alle Länder hin und äußerte die Hoffnung auf einen Abbau der Spannungen in der Region.

9407**

Your Comment

You are replying to: .
3 + 2 =