01.06.2019, 13:37
Journalist ID: 1937
News Code: 83336529
0 Persons
Iran und Tadschikistan diskutieren über die Förderung der Energiezusammenarbeit

Teheran, 1. Juni, IRNA -Der iranische Energieminister Reza Ardakanian traf am Freitag in Teheran mit seinem tadschikischen Amtskollegen Sirodjidin Muhriddin zusammen, um über den Ausbau der bilateralen Beziehungen in den Bereichen Elektrizität, Wasser und anderen Energiesektoren zu diskutieren.

Ardakanian sagte, Tadschikistan erzeuge etwa 15% der weltweiten Wasserkraftkapazität und der Iran sei bereit, notwendige Stromtransporteinrichtungen und -ausrüstungen für die tadschikischen Stromexporte bereitzustellen.
Er betonte die Bedeutung der Entwicklung der Beziehungen zwischen zwei Ländern und sagte, dass der Iran und Tadschikistan strategische Beziehungen unterhalten, die zur Verbesserung der Wohlfahrt und der sozialen Sicherheit genutzt werden sollten.
Er bezeichnete die Reise des tadschikischen Ministers als sehr wichtig für die Beschleunigung der wirtschaftlichen Zusammenarbeit.
Ardakanien sagte weiter, dass die iranischen und die tadschikischen Regierungen aufgrund der politischen Entschlossenheit der Staats- und Regierungschefs beider Länder und der geeigneten Kapazität der iranischen Unternehmen zur Umsetzung der Entwicklungspläne der tadschikischen Regierung voraussichtlich Vorteile ziehen werden.


9407**

Your Comment

You are replying to: .
7 + 10 =