Kuwait wird alles tun, um die Spannungen in der Region abzubauen

Teheran, 25. Mai, IRNA - Der stellvertretende Außenminister von Kuwait, Khalid Al-Jarullah, sagte, dass das Land alles tun werde, um Spannungen in der Region abzubauen.

„Kuwait ist zuversichtlich, dass Weisheit und Logik über Region herrschen werden und kein Konflikt zwischen den Ländern entsteht wird“, sagte er.
„Wir versichern auf der Grundlage der Tatsache, dass beide Seiten, der Iran und die Vereinigten Staaten, erklärt haben, dass sie keinen Krieg wollen“, bemerkte er.
„Die Situation in der Region ist äußerst heikel und gefährlich, und einige aktuelle Ereignisse können zu schlimmen Folgen führen, und jeder sollte in dieser Hinsicht vorsichtig sein“, erklärte er auf die Frage nach der Möglichkeit einer Vermittlung eines Landes zwischen dem Iran und den USA
9407
 


Your Comment

You are replying to: .
3 + 13 =