Die Reise des japanischen Premierministers in Iran wird zu angemessener Zeit stattfinden

Teheran, ۲۵. Mai, IRNA – Der Sprecher des iranischen Außenministeriums sagte, dass Japans Premierminister auf Einladung des Irans Präsidenten zu einer angemessenen Zeit in Iran reisen werde.

Seyyed Abbbas Mousavi sagte in Reaktion auf die Nachrichten einiger Medien, dass Japans Premierminister im Juni in Iran reisen werde sagte: „Präsident Rouhani hat Premierminister Shinzō Abe bereits zu einem offiziellen Besuch in Teheran eingeladen und darauf geantwortet, dass der Besuch zu angemessener Zeit stattfinden wird“.
Er fügte hinzu: „Iran und Japan pflegen langjährige freundliche und historische Beziehungen, und die Beamten der beiden Länder haben immer über unterschiedliche Themen gesprochen.
Er bezeichnete das Treffen zwischen den Verantwortlichen der beiden Länder in internationalen Sitzungen und die jüngste Reise des Irans Außenminister nach Peking als ein Beispiel für Dialoge.
Das staatliche japanische Medium Kyodo berichtete am Freitag, dass der Premierminister dieses Landes Shinzō Abe den Besuch in Juni in Teheran nachdeenkt, um mit iranischen Diplomaten zu treffen.


۹۴۰۷**

Your Comment

You are replying to: .
3 + 11 =