15.05.2019, 12:22
News Code: 83315324
0 Persons
Irans CBI-Chef fordert sofortige Implementierung von INSTEX

Teheran, 15. Mai, IRNA - Der Chef der iranischen Zentralbank (CBI) forderte die europäischen Länder am Dienstag auf, das Instrument zur Erleichterung des Handels mit dem Iran (INSTEX) innerhalb der Frist umzusetzen.

Während der spezielle Mechanismus für den Handelsaustausch zwischen dem Iran und Europa sowohl im Iran als auch in Europa eingerichtet wurde, wird derzeit keine Ausrede für die Nichtumsetzung des INSTEX akzeptiert, sagte Abdolnaser Hemmati bei einem Treffen mit dem österreichischen Botschafter im Iran Stefan Scholz.

Der Beamte lobte die guten Beziehungen zwischen den iranischen und österreichischen Banken und forderte Verbesserung der Zusammenarbeit zwischen diesen Banken.

Der österreichische Botschafter betonte die Haltung seines Landes gegenüber INSTEX-Mechanismus.
Der Botschafter forderte die Erleichterung von Finanztransaktionen der großen Fluggesellschaften, darunter Lufthansa Group Airlines und Austria Airlines.

9407**