14.05.2019, 13:25
News Code: 83314150
0 Persons
Unvergessliche Bahnreise im Iran mit nur 15 Dollar

Rasht, 14. Mai, IRNA - Ein Touristenzug von Teheran in den schönen Bezirk Saravan in der Provinz Gilan im Norden des Iran wird in den kommenden Tagen in Betrieb nehmen. Touristen können eine eintägige Tour für nur 15 Dollar erleben.

Vor einem Monat wurde der Eisenbahnabschnitt Teheran-Rescht (Provinz Gilan) in Betrieb genommen, wodurch touristische Touren entlang dieser Strecke begannen.

Die Provinz Gilan gilt zu allen Jahreszeiten, insbesondere im Frühling und Sommer, als eines der wichtigsten Reiseziele im Iran.

Der erste Touristenzug fährt am Donnerstag von Teheran nach Gilan. Während der eintägigen Tour fährt dieser Zug mit einer geringeren Geschwindigkeit durch Brücken, Gebäude und Tunnel mit wunderschönen Landschaften, damit Touristen Fotos machen können.

Der Zug hält am Bahnhof im Dorf Saravan, dann besuchen die Touristen das Gilan-Museum für ländliches Erbe und den Shah Abbasi-Komplex, wo sie sich entspannen und etwas essen können.

Die Touristen werden dann mit dem Zug weiterfahren, der am Bahnhof Mandjil hält. Dort besuchen sie den See und den lokalen Markt und kehren dann nach Teheran zurück.

Der Gesamtpreis für eine Bahntour mit allen Leistungen beträgt 15 Dollar.

Diese eintägige Tour wird zu Beginn ihrer Aktivität zweimal pro Woche (Donnerstags und Freitags) abgehalten. Touristen können Zugtickets in allen Reisebüros oder online kaufen.


9478***