12 Mai 2019 - 15:16
News Code 83311680
0 Persons
'Son of the Sea' vom iranischen Regisseur in Frankreich gezeigt

Teheran, 12. Mai, IRNA – Die iranische Animation 'Son of the Sea' von Abbas Jalali Yekta wird beim Annecy International Animated Film Festival in Frankreich zeigen.

In diesem Jahr bewarben sich 3.069 Animationsfilme aus 94 Ländern der Welt um die Teilnahme am Festival im Jahr 2019, und insgesamt 200 Filme wurden für die offiziellen Abschnitte des Festivals gewählt.

Bei diesem Film vom iranischen Regiseur geht es um eine Familie, die mit ihrem Jungen an der Wand leben.

Iranische Animation 'Wolf and the Herd' unter der Regie von Amir Houshang Moein geht auch ins Rennen bei diesem Festival in Frankreich.

Dieses Festival bietet die Gelegenheit, um die besten Animationsproduktionen zu konkurrieren, und bringt jedes Jahr die berühmtesten Animatoren und renommiertesten Animationsaktivisten zusammen.

Das 59. Internationale Animationsfilmfestival in Annecy wird vom 10. bis 15. Juni in Frankreich abgehalten.



9478**