11.05.2019, 09:51
News Code: 83309767
0 Persons
China fordert die vollständige Umsetzung des Atomabkommens

Teheran, 11. Mai, IRNA – Der Sprecher des chinesischen Außenministeriums bedauerte die US-Maßnahme, aus dem Atomabkommen mit Iran auszusteigen, und bekräftigt, dass das Atomabkommen vollständig umgesetzt werden muss.

Ich betone, dass der gemeinsame umfassende Aktionsplan, der als eine multilaterale Vereinbarung vom Sicherheitsrat der Vereinten Nationen gebilligt wurde, vollständig umgesetzt werden muss“, sagte Geng Shuang auf seiner regelmäßigen Pressekonferenz.

Ihm zufolge ist der Nukleardeal zur Stärkung der internationalen Nichtverbreitungsregime der Atomwaffen und des Friedens und der Stabilität im Nahen Osten sehr bedeutend.

„Ich möchte noch einmal betonen, dass der Dialog und Konsultation statt Konflikt und Konfrontation die Schlüssel für das Problem sind“, sagte er weiter.

„Wir fordern alle Parteien auf, gemäßigt zu handeln, den Dialog zu intensivieren, alle möglichen Anstrengungen zur Unterstützung und Verteidigung des Atomabkommens zu unternehmen und keine Maßnahmen zu ergreifen, die gegen die Vereinbarung verstoßen und zu einer Eskalationsspirale der EU führen Spannungen“, warnte er.

9407**