07.05.2019, 11:58
News Code: 83305957
0 Persons
Peking lobt die Einhaltung des Atomabkommens durch Iran

Peking, 7. Mai, IRNA – Der Sprecher des chinesischen Außenministeriums, Geng Shuang, bezeichnete die Zusammenarbeiten des Iran mit den anderen Ländern im Energiesektor als legitim und sagte, dass Peking die vollständige Einhaltung des Atomabkommens durch Iran lobe.

In Bezug auf die US-Drücke auf andere Länder aufgrund der Nichtverlängerung der Ölkäufe aus dem Iran erklärte er gegenüber den Reportern, dass China ab 2015 das Atomabkommen mit dem Iran immer unerstützt hätte.

Er bezeichnete JCPOA als ein umfassendes und multilaterales Abkommen, das vom UN-Sicherheitsrat gebilligt würde und fügte hinzu: 'Die Rolle dieses Abkommen bei der Verhinderung der Ausbreitung und dem Schutz von Frieden und Stabilität im Nahen Osten ist sehr Wichtig'.

Er betonte, dass das Nuklearabkommen umfassend, glaubwürdig und effektiv umgesetzt werden sollte.


9478***