Tbilissi Tea Festival unter Begleitung der iranischen Volksmusikgruppen abgehalten

Teheran, 6. Mai, IRNA - Das Internationale Tee- und Honigfestival fand am Sonntag in Tiflis statt, an dem der georgische Premierminister, Mitarbeiter der Botschaft und Vertreter verschiedener Länder teilnahmen. Musiker aus der iranischen Provinz, Gilan, spielten auf diesem Festival Volksmusik.

Der iranische Pavillon wurde durch die Bemühungen des Kulturattachés der Islamischen Republik Iran in Georgien und mit Unterstützung der Abteilung für kulturelle Zusammenarbeit der im Ausland lebenden Iraner organisiert.

Die Musikgruppe Gil Okhan Rasht hat verschiedene Fragmente der Gilyan-Volksmusik aufgeführt.

Dem georgischen Premierminister Mamuka Bakhtadze zufolge hat das Festival die Entwicklung der Agrarindustrie und des Tourismus verfolgt. Zudem können die Teilnehmer mit den Produkten und der Esskultur der inländischen und ausländischen Länder vertraut machen.

9407**