06.05.2019, 09:51
News Code: 83304419
0 Persons
Iran verurteilt Israels Angriffe auf Zivilisten im Gazastreifen

Teheran, 6. Mai, IRNA – Iran hat die Angriffe der Israelis auf Zivilisten im Gazastreifen nachdrücklich verurteilt. „Als Folge der uneingeschränkten Unterstützung der USA und des schändlichen Schweigens einiger islamischer Länder gehen Israels Verbrechen im besetzten Land Palästinas nicht zu Ende.“

Der Sprecher des iranischen Außenministeriums, Seyyed Abbas Mousavi, forderte eine sofortige Reaktion der zuständigen regionalen und internationalen Organisationen, um die Fortsetzung der Aggression des israelischen Regimes gegen das wehrlose und unschuldige palästinensische Volk zu verhindern.

Er lobte den legitimen Kampf und die Geduld des unterdrückten palästinensischen Volkes gegen das Besatzungsregime Israels und betonte das legitime Recht der Palästinenser, sich gegen die Verbrechen des zionistischen Regimes zu verteidigen.

Beim gestrigen barbarischen israelischen Angriffe in Gaza sind Dutzende von Palästinensern ums Leben gekommen und viele weitere verletzt worden.

9407**