Iran und Indien trennen sich unentschieden

Teheran, 5. Mai, IRNA – Der iranische Schachspieler Parham Maghsoudlou hat ein Unentschieden gegen den indischen Superschachmeister bei den 25. internationalen Schachwettberben Sigma in Schweden bekommt.

In der zweiten Runde dieses Wettbewerbs gewann Maghsoudlou, der 2018 den Weltmeisterschaft-Titel belegte, mit 2730 Punkten ein Remis gegen den indischen Schach-Großmeister, Pentala Harikrishna.

Die 25. Ausgabe der schachwettbewerbe Sigma bagann am 3. Mai in Schweden, der Stadt Malmö, in 7 Runden.


9478**