30 April 2019 - 10:32
News Code 83297258
0 Persons
Iran versichert weitere Öl-Exporte

Teheran, 30. April, IRNA – „Die iranische Öl-Exporte auf Null zu reduzieren oder zu verhindern, ist eine falsche Entscheidung von USA. Sie werden in den kommenden Monaten sehen, dass wir weiterhin Öl exportieren werden“, betonte iranischer Präsident Hassan Rouhani.

Rouhani sagte in einer nationalen Konferenz anlässlich der Arbeiterwoche: „Das erste Ziel der Amerikaner, Sanktionen gegen den Iran zu verhängen, liegt darin, Irans Deviseneinnahmen zu reduzieren. Zu den wichtigstenEinnahmequelle eines Landes zählt Export von Öl und anderen Verwandten Industrien“.

Irans Staatschef betonte, dass die Amerikaner durch Wirtschaftsdruck und die Reduzierung der Öl-Exporte versuchen, Irans Einkommen zu reduzieren. „Wir werden die USA auf die Knie zwingen.“

Er betonte, dass der Iran weiterhin Öl exportiert wird und Washington sehen wird, dass ihre Entscheidung nicht umgesetzt wird.

Rouhani garantiert, dass der Iran 6 anderen Optionen hat, sein Öl zu kaufen, die die Amerikaner nicht kennen.

9407**