Teheran und Washington - Iran hat kein Verhandlungsangebot vorgelegt, sondern darauf reagiert

Teheran, 28. April, IRNA – Der iranische Außenminister Mohammad Javad Zarif sagte in einem Interview mit dem britischen Free-TV-Sender CBS: „Wir haben auf das US-Angebot, mit uns zu verhandeln, reagiert, das sie tatsächlich gemacht hatten, und wir warten auf eine Antwort“.

„Die frühere Regierung (in Washington) versuchte sich darauf einzulassen. Die neue Regierung zeigte zunächst Interesse. Wir haben im September vorgeschlagen, dass wir bereit sind, und wir sind bereit noch“, sagte Zarif CBS.

In Bezug auf die Rückkehr der USA zum Nukleardeal sagte iranischer Topdiplomat: „Es gibt ein Verhandlungstisch, der immer noch da ist. Wir haben diesen Verhandlungstisch nicht verlassen. Die Vereinigten Staaten waren die Partei, die den Verhandlungstisch verlassen haben. Die anderen Teilnehmer an Verhandlungen über Atomabkommen sind immer noch da. Es ist nicht automatisch. Ich meine, die Vereinigten Staaten haben vielen Menschen Schaden zugefügt“.

9407**