24 April 2019 - 10:31
News Code 83289954
0 Persons
Irans neuer UN-Botschafter tritt Amt an

Teheran, 24. April, IRNA - Der neue Botschafter Irans bei den Vereinten Nationen, Majid Takht-Ravanchi, hat sein Amt offiziell angetreten.

Der kürzlich ernannte Ständige Vertreter des Iran bei den Vereinten Nationen hat am Dienstag dem Generalsekretär der Vereinten Nationen, Antonio Guterres, in New York sein Beglaubigungsschreiben überreicht.

Takht-Ravanchi ist der Nachfolger von Gholamali Khoshroo, der seit 2014 bis Ende 2018 Irans Vertreter bei UN war.

Vor seiner UN-Mission war er der stellvertretende Direktor des Präsidialamtes.

Takht-Ravanchi war in den 1990ern als Botschafter des Iran bei den Vereinten Nationen tätig. Zudem war er auch stellvertretender Außenminister für Europa und amerikanische Angelegenheiten sowie Botschafter in der Schweiz.

9407**