16 iranische Unternehmen werden an Ausstellung 'Project Qatar' teilnehmen

Teheran, 23. April, IRNA - 16 Firmen aus dem Iran nehmen zum zweiten Mal an der 16. internationalen Fachmesse für Gebäudetechnik, Baustoffe, Ausrüstung und Umwelttechnologien 'Project Qatar' teil.

Projekt Qatar ist eine der größten Branchenveranstaltungen in der Golfregion. Sie wird seit 2004 jährlich abgehalten.

Das Projekt Qatar 2019 brachte 350 Unternehmen aus Ländern wie Deutschland, Italien, Pakistan, Belgien, Taiwan, Algerien, Russland, Kuwait, dem Vereinigten Königreich, Österreich und Rumänien zusammen.

Die 16. internationale Fachmesse für Gebäudetechnik, Baustoffe, Ausrüstung und Umwelttechnologien findet vom 29. April bis 1. Mai in Doha statt.

9478**