22.04.2019, 08:55
News Code: 83286753
0 Persons
Imran Khan landet in Teheran

Teheran, 22. April, IRNA - Der pakistanische Premierminister Imran Khan traf am späten Sonntag in Teheran an der Spitze einer hochrangigen politischen und wirtschaftlichen Delegation zu offiziellen Gesprächen mit den hochrangigen iranischen Beamten ein.

Er wurde vom iranischen Minister für Gesundheit und medizinische Ausbildung Saeed Namaki am Flughafen Mehrabad begrüßt.

Vor Teheran war Imran Khan in der heiligen Stadt Mashhad, um den heiligen Schrein von Imam Reza (AS), dem achten Shia-Imam, zu besuchen.

Präsident Hassan Rouhani wird ihn am Montag offiziell begrüßen, und danach beginnen die Gespräche zwischen den hochrangigen Beamten der beiden Länder.

Der Besuch von Imran Jan im Iran wird ein Schritt nach vorne zur Stärkung der gegenseitigen Beziehungen sein.

9407**