Iranische Ringer gewinnen 2 Medaillen

Teheran, 20. April, IRNA – Die iranischen Wrestler Mohammad Sadegh Firouzpour und Alireza Abdollahi haben beim internationalen Wrestling-Turnier in der Türkei zwei Golmedaillen gewonnen.

Mohammad Sadegh Firouzpour in der Gewichtklasse 70 kg und Alireza Abdollahi, Gewichtklasse 92 kg, belegten den ersten Platz und erreichten die Golmedaille für Iran.

In der Gewichtklasse 97 kg besiegte Alireza Rekabi seine Rivalen und erreichte Finale.

Das internationale Wrestling-Turnier 2019 begann am 18. April in Antalia, der Türkei.


9478**