18 April 2019 - 22:24
News Code 83283997
0 Persons
Pakistan: Beziehungen zu Iran sind bedeutend

Teheran, 18. April, IRNA – Der pakistanische Premierminister Imran Khan bezeichnete die Beziehungen zu Teheran sehr wichtig für sein Land.

Bei seinem Treffen mit dem iranischen Botschafter in Islamabad, Mehdi Honardoost, am Donnerstag begrüßte Imran Khan die Einladung des iranischen Präsidenten zu seiner bevorstehenden Reise nach Teheran und unterstrich die Tendenz seines Landes, aufgrund der gemeinsamen Interessen Beziehungen zu Iran aufzubauen.

Er erhoffte sich, dass die Beziehungen der beiden Länder gestärkt und vertieft werden.

Imran Khan wird am Sonntag (21. April) den Iran besuchen, um separate Treffen und Gespräche mit hochrangigen iranischen Beamten abzuhalten.

Während seines Aufenthalts in Teheran wird er formelle Treffen mit dem iranischen Präsidenten Hassan Rouhani und anderen hochrangigen Beamten abhalten.

9407**