Iranische Gewichtheberinnen nehmen erstmals an Turnier in China teil

Teheran, 17. April, IRNA – Die iranische Nationalmannschaft von Frauen wird zum ersten Mal an den Gewichtheben-Meisterschaften Asiens, die am 18. April 2019 in China abhalten werden, teilnehmen.

Die 48. Meisterschaften im Gewichtheben Asiens, die als eine der Qualifikationsstufen der Olympischen Spiele in Tokio 2020 gilt, finden vom 18. bis 28. April in China statt.

Die Gewichtheben-Nationalmannschaft Irans nimmt mit 7 Athletinnen an diesen Wettbewerben teil.

Im letzten Jahr hat das iranische Gewichthebeteam an usbekischen Jugendmeisterschaften teilgenommen.

Iranische Frauen haben in verschiedenen Sportgebieten bewiesen, dass es in allen Bereichen keine Begrenzung gibt, um Sportplätze zu erreichen, und wie Männer können sie in diesem Bereich die Medaillen für den Iran gewinnen.


9478**