15 April 2019 - 13:43
News Code 83279116
0 Persons
Brasilianischer Tourist: 'Ich möchte gern mehr im Iran bleiben'

Kerman, 15. April, IRNA – Der brasilianische Tourist, William Perez, sagte auf einer Reise in den Iran: 'Das wahre Geschenk des Iran für mich ist die Liebe seiner Menschen, und ich wünschte, ich könnte mehr Aufenthalt in diesem Land haben, einschließlich in Kerman'.

Er erklärte während seiner Reise in Kerman: 'Es ist sehr bemerkenswert, dass wir bei einer längeren Reise mehr erfahren können, da die Reise in den Iran meine Einstellungen geändert hat'.

Der Europäer kritisierte die falschen Informationen der westlichen Länder über den Iran und wies auf die Sicherheit im Iran hin und sagte: 'Ich habe den Iran für diese Reise gewählt, da ich viele positive informationen über Iran bekommt habe'.

In Bezug auf die Attraktionen der Stätdte des Iran sagte er, die schönen Landschaften, schroffen Berge, weiten Wüsten und wunderschönen Denkmäler im Iran ziehen alle Blicke auf sich, indem jeder Reisender wieder das Land besuchen wolle, um große Erfahrungen im Leben zu wiederholen.

Er bezeichnete die großen Märkte, Karwansereien und Museen im Iran, insbesondere in der Stadt Kerman, als beispiellos, die für immer in Erinnerung der Touristen bleiben werden.

9478**