2 iranische Dokumentarfilme nehmen am Lift-Off Filmfestival in Großbritannien teil

Teheran, 14. April, IRNA – Die zwei iranischen Dokumentarfilme 'Sara' und 'I have to Fly' bestätigten ihre Teilnahme im Hauptteil des britischen Filmfestivals Lift-Off.

Die Dokumentarfilme 'Sara' unter der Regie von Hadi Shariati und 'I have to Fly' von Ghazaleh Razavi werden beim 9. Filmfestival Lift-Off in Großbritannien gezeigt.

Der Dokumentarfilm 'Sara' von Hadi Shariati erzählt vom Leben eines blinden Mädchens. Ihre Eltern erkennen allmählich, dass das rechte Auge des Mädchens schlechtes Sehvermögen hat.

Im Film 'I have to Fly' beschließt ein einsamer 80-jähriger Mann, ein junges Mädchen zu heiraten.

Die 9. Ausgabe des Filmfestivals Lift-Off findet vom 21. bis 28. April 2019 in Großbritannien statt.

9478**