12.04.2019, 18:20
News Code: 83275187
0 Persons
Trotz Sanktionen: Autoproduktion im Iran steigt um 70%

Teheran, 12. April, IRNA - Die Automobilproduktion ist im Iran im letzten Jahr trotz aller wirtschaftlichen und psychologischen Belastungen durch ausländische Feinde um 70% gestiegen.

Bei einem Treffen mit dem Vertreter des Revolutionsführers in der südwestlichen Provinz Ilam betonte der Industrieminister, dass diese Verbesserung der Automobilproduktion trotz der strengen wirtschaftlichen Einschränkungen auftrat.

Mit ihrem psychologischen und wirtschaftlichen Druck auf den Iran versuchten die Feinde, den Produktionszyklus zu lähmen, einschließlich der Autoindustrie, sagte Rahmani.

Der Minister fügte hinzu, die Reduzierung der Importe von Ersatzteilen für ausländische Autos sei eine der Prioritäten seines Ministeriums.

Derzeit produzieren rund 15 iranische Provinzen qualitativ hochwertige Ersatzteile, die billiger als importierte sind, sagte Rahmani abschließend.

9407**