7 April 2019 - 11:14
News Code 83267557
0 Persons
Die neue U-6-Strecke in Teheran eröffnet

Teheran, 7. April, IRNA – Die neue U-6-Strecke in der iranischen Hauptstadt wurde am Sonntag in Anwesenheit des Präsidenten des Landes Hassan Rouhani eröffnet wird.

Der neue Abschnitt zwischen Abdolabad in der heiligen Stadt Rey und Solghan erstreckt sich über 32 Kilometer und besteht aus 27 Stationen.

Die U-Bahn verfügt in Teheran über ein 220 Kilometer langes Streckennetz mit 130 Stationen.

Jeden Tag benutzen fast vier Millionen Passagiere die fünf Linien.

Die Entwicklung der U-Bahn ist eines der teuersten Projekte, da in der Stadt ein Tunnel gebohrt werden muss: Trotz der wirtschaftlichen Sanktionen konnte der Iran in den letzten Jahren ernsthafte Schritte bei der Entwicklung der Teheraner Eisenbahn und anderer Städte des Landes unternehmen.

9407**