06.04.2019, 10:51
News Code: 83266103
0 Persons
Frankreich leistet Hilfe für Flutopfer im Iran

Teheran, 6. April, IRNA – Reuters zufolge wird Frankreich 12 Tonnen humanitäre Hilfe für die vom Iran überschwemmten Regionen im Iran schicken.

Frankreich wird unter Berufung vom Außenministerium des Landes 12 Tonnen humanitäre Hilfe, darunter 114 Pumpen, 5.000 Wolldecke und Kochausrüstung in Teheran schicken.

Außergewöhnlich heftige Regenfälle seit dem 19. März haben rund 1.900 Städte und Dörfer überflutet und mindestens 60 Menschen getötet.

Unter dem Befehl vom Generalstabschef der iranischen Streitkräfte Generalmajor Mohammad Bagheri sind die Streitkräfte in allen von Überschwemmung betroffenen Provinzen, besonders in Lorestan, bereit, Menschen zu helfen.

9407**