03.04.2019, 18:06
News Code: 83264042
0 Persons
Über 7 Millionen Touristen im letzten Jahr im Iran

Shahr-e Kord, 3. März, IRNA - Der stellvertretende Direktor der Organisation für Kulturerbe, Handwerk und Tourismus, teilte mit, dass zwischen Ende März 2018 und Ende Februar 2019 7.124.000 ausländische Touristen den Iran besucht haben.

In einem Interview mit IRNA sagte Vali Taymouri, dass jeder ausländische Tourist im Durchschnitt rund 1.400 US-Dollar im Iran ausgibt.

Er verwies darauf, dass Iran als sicherste Land im Nahen Osten ein recht günstiges Reiseziel für diejenigen ist, die eines der besten und billigsten Länder reisen wollen.

9407**