Aga Khan International Foundation verleiht iranischer Sänger den Ehrenpreis

London, 1. April, IRNA - Der Ehrenpreis für Musik wurde von der Aga Khan International Foundation an den iranischen Sänger Mohammad-Reza Shajarian in der Stadt Lisbon, Portugal, verlieht.

Während der Zeremonie, an der der portugiesische Präsident Marcelo Rebelo de Sousa und der Minister für Kultur Graça Fonseca teilnahmen, erhielt Mozhgan Shajarian, die Tochter von Mohammad-Reza Shajarian, die Auszeichnung.

Anlässlich dieser Zeremonie beschrieb Rebelo de Sousa die Musik als geeigneten Weg für Globalisierung und Aufrechterhaltung der Beziehungen zwischen Menschen und Zivilisationen.

Die Auszeichnung von Shajarian ist die prestigeträchtigste Auszeichnung der Aga Khan Foundation, die an die einflussreichsten Musiker der Welt vergeben wird.

Mohammad-Reza Shajarian ist ein iranischer klassischer Sänger, Komponist und Meister der traditionellen persischen Musik.


9478**