01.04.2019, 10:21
News Code: 83261497
0 Persons
Zarif: Iraner werden niemals dem Druck unterliegen

Teheran, 1. April, IRNA – Der iranische Außenminister, Mohammad Javad Zarif, verwies auf die gescheiterte Politik der USA gegen den Iran und sagte, das iranische Volk werde sich niemals unter Druck setzen.

Er twitterte am Sonntag, dass der Präsident des Weißen Hauses, Donald Trump, zu leeren Tricks greife, um das Scheitern der Politik gegen den Iran zu rechtfertigen.

Seiner Meinung nach ist der amerikanische Präsident glücklich, wenn er normale Menschen im Iran vor Probleme stellt.

'Trump wird wie die früheren US-Präsidenten erfahren, dass die Iraner sich nicht unter Druck setzen werden', betonte Zarif.

Im Mai 2018 zog sich der Präsident der Vereinigten Staaten einseitig aus dem Gemeinsamen Umfassenden Aktionsplan zurück. Im November vergangenen Jahres führte Washington die zweite Runde der Sanktionen gegen Teheran ein, die die Bereiche Energie, Schifffahrt und Finanzsektor des Iran betraf.

9478**