23.03.2019, 18:37
News Code: 83252206
0 Persons
Hochwasser: Trauriger Nowrouz in Nordstädten

Teheran, 23. März, IRNA - Nach den heftigen Regenfällen der letzten Tage in der Provinz Golestan im Norden des Irans haben Überschwemmungen in der Provinz großen Schaden angerichtet und den Iran in Nowrouz-Feier traurig gemacht.

Die Überschwemmungen führten zum Tod einer Reihe von Menschen, die von den Überschwemmungen betroffen waren. Obwohl die Zahl der Opfer zum Glück nicht hoch ist, gibt es ernsthafte Schäden und Verluste.

Tausende Iraner in der Provinz Golestan mussten ihre Häuser verlassen.

Die Flutwellen zerstörten Hunderte Häuser und Bauernhof und begraben ganze Straßenzüge unter sich.

Die Streitkräfte wurden in diese Region entsandt, um Hilfe zu leisten.

9407**