Bahram Ghasemi zum neuen Botschafter des Iran in Frankreich ernannt

Teheran, 8. März, IRNA - Der Iran hat Bahram Ghasemi, den derzeitigen Sprecher des Außenministeriums, zum Botschafter in Frankreich ernannt.

Bahram Ghasemi wurde vom Außenminister Mohammad Javad Zarif für das Amt vorgeschlagen und von Präsident Rouhani zum Botschafter Irans in Frankreich ernannt.

Ghasemi ist seit Juli 2016 Sprecher und Leiter des Zentrums für Öffentlichkeits- und Mediendizentrum des Außenministeriums.

Zuvor war er der iranische Botschafter in Kanada (2008-2010), Botschafter in Italien und Botschafter in Malta (2001-2006) und Botschafter in Spanien (1992-1998).

Inzwischen hat Frankreich Philippe Thiebaud, einen ehemaligen Botschafter in Pakistan, zum Botschafter in der Islamischen Republik Iran ernannt.

9407**