04.03.2019, 13:47
News Code: 83230781
0 Persons
5 Tote bei Rettungshubschrauberabsturz im Iran

Shahr-e Kord, 4. März, IRNA – Der stellvertretende Gouverneur der Provinz Chahar-Mahal und Bakhtiari berichtet, dass am Montagmorgen ein Rettungshubschrauber in der Nähe der Stadt Shahr-e Kord abgestürzt ist.

Jafar Moradi sagte am Montag, es seien alle 5 Personen an Bord gestorben.

Ein Rettungshubschrauber stürzte im Dorf Sarteshny, 35 km von der Stadt Shahr-e Kord entfernt, ab.

Die Ursache für den Absturz ist noch nicht bekannt.

9407**