02.03.2019, 11:26
News Code: 83227761
0 Persons
Iran und Russland bezeichnen US-Rolle in Syrien als destruktiv

Moskau, 2. März, IRNA - Bei einem Treffen am Freitag untersuchten die iranischen und russischen Diplomaten die jüngsten Entwicklungen in der Region und betonten die destruktive Rolle der USA in Syrien.

Bei einem Treffen in Moskau tauschten sich der iranische Botschafter in Moskau Mehdi Sanaei und der Vizeaußenminister Russlands Michail Bogdanov über die jüngsten Entwicklungen im Nahen Osten, einschließlich Syrien und Irak, sowie die Initiative Russlands im Bereich der kollektiven Sicherheit im Persischen Golf aus.

Beide Seiten verwiesen erneut auf die destruktive Rolle der Vereinigten Staaten bei der Normalisierung der Beziehungen zwischen den arabischen Ländern und Syrien.

9407**