02.03.2019, 10:02
News Code: 83227621
0 Persons
Japan handelt trotz der US-Sanktionen mit Iran

Peking, 2. März, IRNA – Die chinesische Nachrichtenagentur Xinhua berichtete am Freitag, japan werde ungeachtet der Sanktionen der USA gegen den Iran weiterhin rechtmäßigen und legitimen Handel mit dem Iran fortsetzen.

Xinhua zitierte Botschafter Japans in Teheran, Mitsugu Saito, mit diesen Worten, dass die Geschäftsleute und Eigentümer japanischer Institutionen seine Beziehungen und Handelskooperationen mit dem Iran trotz der US-Sanktionen fortsetzen werden.

'Japanischer Botschafter sagte zuvor bei einem Treffen mit dem Präsidenten der iranischen Zentralbank (CBI) Abdolnasser Hemmati, trotz der US-Sanktionen japanische Unternehmen, die in den letzten Monaten im Iran tätig waren, ihre Präsenz im Iran fortgesetzt haben', berichtete Xinhua.

Mitsugu Saito stellte fest, Japan werde die Beziehungen mit dem Iran auf der Grundlage der Interessen seines Landes im wirtschaftlichen Sektor weitermachen.

9478**