01.03.2019, 23:04
News Code: 83227366
0 Persons
Iran verspricht die Fortsetzung des Weltraumprogramms

Semnan, 1. März, IRNA - Der Direktor der iranischen Raumfahrtbehörde, Morteza Barari, erklärte am Donnerstag, der Weltraum sei ein universelles Erbe, und der Iran sei entschlossen, seine Aktivitäten auf diesem Gebiet fortzusetzen.

In einem Gespräch mit IRNA sagte Barari, alle Nationen wünschen sich, gemäß internationalen Protokollen und Verträgen in der Weltraumindustrie autark zu werden und alle Länder haben gleiche Rechte, um diese Fähigkeit zu nutzen.

Der Weltraum sei eine Chance für eine stärkere soziale Entwicklung und bessere soziale Dienstleistungen. Das Wachstum der Weltraumökonomie sei in den letzten zehn Jahren im Vergleich zum durchschnittlichen Weltwirtschaftswachstum um mehr als das 6,5-fache gestiegen.

Der Iran sei eines der wenigen Länder, das Zugang zu Weltraumtechnologien habe, sagte er abschließend.

9407**