25.02.2019, 13:24
News Code: 83221960
0 Persons
Tokima-Weltmeisterschaften 2019: Iran wurde Meister

Karaj, 25. Februar, IRNA - Die iranischen Athleten haben am Sonntag bei den 2. internationalen Tokima-Weltmeisterschaften 2019, die in der Provinz Alborz stattfinden, die Goldmedaille gewonnen und wurden Meister.

An diesen Wettbewerben nahmen 100 Athleten aus Iran, Nigeria, Weißrussland, Irak, Palästina, Russland, Türkei, Libanon, Syrien, Afghanistan, Ukraine, Pakistan, Aserbaidschan und Georgien in den verschiedenen Altergruppen teil.

Aserbaidschan und Pakistan rangierten auch an zweiter und dritter Stelle.

Diese Sportart wurde vor 14 Jahren im Iran gegründet und sind nun 20 Länder die Mitglieder der Tokima International Organization.

9478**