Iranische Wrestler gewinnen 2 Medaillen

Teheran, 24. Februar, IRNA – Die iranischen Wrestler haben beim griechisch-römischen Wrestling-Turnier, dem ungarischen Grand Prix 2019, 1 Silber- und 1 Beonzemedaille gewonnen.

Iranischer Wrestler, Reza Khadari, in der Gewichtklasse +55 kg gewann bei diesen Wettbewerben mit 5:1 eine Silbermedaille und Meysam Delkhani, in der Gewichtklasse +60 kg, erreichte auch mit 5:2 eine Bronzemedaille für Iran.

An diesem Turnier nehmen die Wrestler aus verschiedenen Ländern, darunter Usbekistan, Iran, Ukraine, Georgien, Ungarn, China, USA, Türkei, Weißrussland, Serbien, Japan, teil.

Diese Wettbewerben begannen am 23. Februar in der Stadt Győr, Ungarn.

9478**