Wissenschaftsproduktion: Iran ist Vorreiter in der Islamgemeinschaft

Kashan, 20. Februar, IRNA – Der Leiter des Zentrums für Wissenschafts- und Technologieinformationen Irans teilte mit, dass die Islamische Republik Iran Vorreiter der Wissenschaftsproduktion in der islamischen Region sei und belegte den 16. Platz der Welt.

Mohammad Javad Dehghani sagte am Dienstag, in Bezug auf wissenschaftlichen Artikel stehe Iran auf Platz 28 der Welt und auf Platz eins der islamischen Länder.

Ihm zufolge ist der Anteil der islamischen Länder an der Produktion wissenschaftlicher Publikationen in den letzten 20 Jahren von etwa 1,5 Prozent auf über 8 Prozent gestiegen.

Er fügte hinzu, dass fast 22 Prozent der gesamten wissenschaftlichen Produktion islamischer Länder heute von der Islamischen Republik Iran präsentiert werde.

Derzeit studieren im Land fast 3 Millionen und 800 Tausend Menschen in den Universitäten des Iran, von denen 55 Tausend ausländischen Studenten sind.

9478**