19.02.2019, 15:09
News Code: 83215329
0 Persons
190 Millionen Dollar Kusthandwerke aus Iran exportiert

Yazd, 19. Februar, IRNA – Der Chef der Organisation für Kulturerbe, Handwerk und Tourismus, Ali Asghar Mounesan, sagte am Montag, seit Beginn des Jahres 2019 wurden Kunsthandwerke im Wert von 190 Millionen Dollar in verschiedene Länder exportiert.

Er erklärte, dass dieser Betrag bis Ende des laufenden Jahres auf 300 Millionen Dollar steigen werde.

Mounesan fügte hinzu, die iranische Regierung unterstütze nicht nur den Export von Kunsthandwerk, sondern auch die Aktivisten im Bereich der Handwerke.

In den verschiedenen Städten des Iran gibt es viele Kunsthandwerke wie Firouzeh Kubi, Gemälde von Gol oder Morgh (Blumen und Vögel), Miniatur und Malerei, Minakari (Die Smaltatura), Termeh bāfi (die Kunst, die Tereh zu flechten), Weberei usw., die jährlich in anderen Ländern der Welt exportieren werden.

9478**