18.02.2019, 16:07
News Code: 83214083
0 Persons
Iran hat immer gute Beziehungen zu China gehabt

Teheran, 18. Februar, IRNA – Der Parlamentspräsident Irans, Ali Larijani, sagte am Montag, Iran und China hätten auf verschiedenen Ebenen schon immer gute und enge Beziehungen gahabt, besonders im Parlamentsbereich.

Jahangiri erklärte vor der Reise nach China vor Reportern, dass Teheran und Peking eine historische Zivilisation haben und immer enge Beziehungen miteinander hatten. Er betonte, die Seidenstraße sei das wichtige Beispiel dieser Beziehungen zwischen den beiden Ländern.

Er verwies auf den zwischen den beiden Ländern geführten politischen Konsulationen sowie in den Bereichen Wirtschaft und Parlament in den letzten Jahrzenten.

Er stellte fest, diese Reise nach China ziele darauf ab, die parlamentarischen Gesprächen in verschiedenen Bereichen zu führen, um die politischen, kulturellen, wissenschaftlichen und wirtschaftlichen Beziehungen beider Länder zu verbessern.

Der iranische Parlamentspräsident Ali Larijani wird vom 18. bis 20. Februar zu einem offiziellen Besuch nach China reisen.

9478**