18.02.2019, 13:27
News Code: 83213807
0 Persons
2 iranische Schachspieler unter den Top 100 der Welt

Teheran, 18. Februar, IRNA – Zwei iranische Schachspieler, Parham Maghsoudlou und Alireza Firouzja, wurden zum ersten Mal zu den Top-100-Spieler in der Welt ernannt, berichtete die Internationale Schach Föderation am Samstag.

Nach dem Ende der dritten Runde des Stars Cup und der guten Leistung von Alireza Firoozjeh erreichte Iran einen neuen Rekord. Zum ersten Mal in der Geschichte stehen zwei Iraner in der Liste der 100 besten Schachspieler der Welt.

Alireza Firouzja, der 15-jährige iranische Schachspieler des Turniers, erzielte 5,5 Punkte aus 8 Spielen (3 Siege, 5 Unentschieden und keine Niederlage) und verbesserte sein Elo-Zahl von 17,2 auf 2656,5. Mit 15 Jahren belegte er den 97. Platz der Welt und wurde der jüngste Spieler auf dieser Liste.

Parham Maghsoudlou gehörte mit 2.666 Punkten zu den 100 besten Schachspielern der Welt und schaffe es, seinen internationalen Rang auf 6,6 Punkten zu steigern.

Mohammad Amin Tabatabai schaffte es auch mit einem Anstieg von 5,2 Punkten, den 2.600. Platz in der Welt zu belegen.

9478**