Rouhani nimmt an Kundegbung teil

Teheran, 11. Februar, IRNA – Der iranische Präsident Hassan Rouhani nimmt an der Feier zum 40. Jubiläum der Islamischen Revolution im Iran teil.

Am Ende der Veranstaltungen wird Präsident Hassan Ruhani eine Rede am Asadi-Platz (Freiheitsplatz) in Teheran halten.

Am 11. Februar 1979 war im Iran das Ende der Monarchie verkündet worden.

Millionen Iraner gehen heute (am Montag) auf die Straßen von Teheran und anderen iranischen Städten, um an Kundgebungen im ganzen Land teilzunehmen, um den 40. Jahrestag des Sieges der Islamischen Revolution zu feiern. 1979 beendete der Iran die despotische Herrschaft der Pahlavie-Dynastie und die Abhängigkeit des Landes von imperialistischen Regimen.

9407**