10.02.2019, 15:01
News Code: 83204174
0 Persons
Armenier werden an Kundgebungen von 22. Bahman teilnehmen

Isfahan, 10. Februar, IRNA - Der armenische Abgeordnete des iranischen Parlaments hat am Sonntag erklärt, dass die armenische Gemeinschaft der Islamischen Republik zusammen mit anderen Gruppen der iranischen Gesellschaft an den Kundgebungen des 40. Jahrestages des Sieges der Islamischen Republik am Montag teilnehmen wird.

Georges Abrahamian sagte IRNA, dass die Armenier im Iran die Islamische Revolution als eine Bewegung betrachten, die darauf abzielt, die Tyrannei zu stürzen und die Würde des Menschen zu ehren.

Die Armenier stehen mit ganzer Seele im Dienst der Revolution und werden zusammen mit anderen Iranern so weit wie möglich an Kundgebungen von 22 Bahman teilnehmen, betonte er.

„Die Armenier standen unter den schwierigsten Bedingungen zur Seite des iranischen Volkes und versuchten, die Probleme des Landes zu lösen, und sie wurden bei auferlegten Iran-Irak-Krieg als Märtyrer gestorben. Sie verteidigten die Ehre des Landes und beteiligten sich in den vergangenen Jahren auch an diesen Kundgebungen. Sie sind ihrer Revolution treu“, sagte er abschließend.

9407**