10.02.2019, 10:21
News Code: 83203622
0 Persons
Irans Parlamentspräsident reist am Montag nach Tokio

Teheran, 10. Februar, IRNA - Der iranische Parlamentspräsident Ali Larijani wird am Montag nach Japan reisen, um die parlamentarischen und wirtschaftlichen Beziehungen zwischen den beiden Ländern zu stärken.

An der Spitze einer hochrangigen Delegation wird Larijani nach Japan reisen, um Gespräche mit Beamten des ostasiatischen Landes zu einer Reihe von Themen zu führen, unter anderem zur Stärkung der parlamentarischen Beziehungen zwischen Teheran und Tokio.

Larijis zweitägige Reise erfolgte auf die offizielle Einladung seines japanischen Amtskollegen.

In den letzten Jahren wurden die Anstrengungen zur Stärkung der bilateralen Zusammenarbeit von Teheran und Tokio in verschiedenen Bereichen intensiviert.

9407**