Freundschaftssatellit in den kommenden Tagen ins All geschickt

Mashhad, 4. Februar, IRNA - Der iranische Minister für Kommunikation und Massenmedien, Mohammad Javad Azari Jahromi, sagte, dass Irans Freundschaftssatellit in den kommenden Tagen bereit sei, ins All geschickt zu werden.

Der Satellit „Freudschaft“ wird von der Sharif University of Technology hergestellt, stellte Jahromi fest.

Es wiegt 52 kg und gilt als Mikrosatellit.

Der iranische Verteidigungsminister sagte am Mittwoch, der zweite Satellit seiner eigenen Produktion werde bald in den Weltraum gebracht.

9407**