Benzinerzeugung, eine wertvolle Errungenschaft der Islamischen Revolution Irans

Bandar Abbas, 3. Februar, IRNA – Im Februar 1995, 40. Jahrestag der Islamischen Revolution Irans, ist die Entwicklung in verschiedenen Bereichen des Landes, insbesondere in der Erdölindustrie, zu sehen. Die Revolution hat dazu beitragen, dass Iran seine Bedürfnisse nach Gas sich selbst abgedeckt hatte.

Mit der Betriebnahme der Raffinerie Gulf Star hat der Iran im laufenden Jahr die Autarkie bei der Erzeugung von Benzin, Export und Unabhängigkeit in diesem Bereich erreicht.

Dieser Erfolg ist auf die Tatsache zurückzuführen, dass es im Land einen wirtschaftlichen Krieg gibt, und die Feinde haben alle Anstrengungen unternommen, um die Bevölkerung und die Jugend zu enttäuschen.

Obwohl seit dem Anfang der Erdölindustrie der Iran versucht hatte, Brennstoff zu produzieren und diese Industrie im Land zu entwickeln, hat aber diese Industrie in den letzten 40 Jahren durch den Bau großer Raffinerien im Land, insbesondere in der Provinz Hormozgan, auf ihren Höhepunkt erreicht.

9478**