Verteidigungserrungschaften-Ausstellung der Streitkräfte in Teheran eröffnet

Teheran, 30. Januar, IRNA – Die Ausstellung defensiver Errungschaften der Streitkräfte der Islamischen Republik Iran wird in Anwesenheit von Generalmajor Mohammad Bagheri, Chef der Streitkräfte und Befehlshaber der Streitkräfte und der nationalen Behörden in Mausoleum von Imam Khomeini eröffnet.

Die Ausstellung „Eghtedar“ ist vor dem 40. Jahrestag der Islamischen Revolution in Mausoleum von Imam Khomeini bis zum 11. Februar zu sehen.

Das wesentliche Ziel dieser Ausstellung besteht darin, die militärischen Erfolge in den verschiedenen Bereichen, darunter Raketen, Verteidigung, Sicherheit, Strafverfolgung, Raumfahrt, Elektronik und Telekommunikationsdienstleistungen zu zeigen.

In dieser Ausstellung werden mehr als 560 inländische Verteidigungsprodukte, die die Souveränität des Landes beweisen, zur Schau gestellt.

9478**